„Brotbacken wie vor 100 Jahren“

In der Bio-Bäckerei BROTocnik wird das noch heute gemacht.
Brot und Gebäck von Fritz Potocnik zeichnet sich durch zertifizierte biologische Grundprodukte sowie lange Teigführung und Reifezeiten aus. Warum? Weil nur unbehandeltes Korn und Mehl das tut, was der Bäckermeister von ihm will: sich in aller Ruhe zu Teigen mit Geschmack, Struktur und Kraft zu entwickeln.

Tauchen Sie zusammen mit unserem Team rund um Bäckermeister Fritz Potocnik ein:
in die Welt des guten Brotes…
ergründen Sie das Geheimnis des abgelagerten Mehles…
Warum langzeitgeführte Teige?
Was ist das Geheimnis des wohlschmeckenden Gebäcks von BROTocnik?…

Lernen Sie, wie man einen Teig wirkt, warum sind Gluten nicht gleich Gluten, wie schlägt man eine Semmel und wie knete, mische und backe ich? Und was bedeutet eigentlich: Wie vor 100 Jahren?

In diesem Workshop lernen Sie die Grundlagen des Backens von Bäckermeister Fritz Potocnik und seinem Bäckerteam.

Wir setzen zusammen Sauerteig an und verarbeiten und formen den Teig, bis hin zum Backen.
Wir stellen Semmeln, Stangerl und Flesserl her und setzen zusammen Vorteig an, verarbeiten diesen und formen & backen…

Dabei begeben wir uns in einen tiefen Diskurs über das Backen an sich… über Weizen, Weizenmehlen und Weizenunverträglichkeit, Bioprodukte, Vollmehle, Roggen, Waldstaude und Dinkel und im Vordergrund:
Der Spaß dabei!

Die Workshops finden ab einer Teilnehmeranzahl von 12 Personen statt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.